Biografie

Michael Ruhe

Der deutsche Ruderer. Langjähriger Schlagmann des Deutschland-Achters. Sein erster großer Erfolg war der Gewinn der Juniorenweltmeisterschaft 1997 im gesteuerten Zweier. Es folgten u. a.: 1999 Militär-Weltmeister im Achter, 2000 Deutscher Vizemeister im Achter, 2001 Weltmeisterschafts-Dritter im Achter, 2002 WM-Vizemeister im Achter und Deutscher Meister im Vierer. Bei der erstmals stattfindenden Wahl zum Hamelner Sportler des Jahres 2004 wurde er vom Ruderverein Weser Hameln zum Sportler des Jahres gewählt.

NameMichael Ruhe

Geboren am03.04.1980

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortRinteln