Biografie

Michael Krüger

Der deutsche Verleger. Schriftsteller. Als Autor veröffentlicht er Lyrik, Prosa, schreibt aber auch Nachwörter, Satiren und Romane. Zugleich ist er geschäftsführender Gesellschafter im Carl Hanser Verlag. Werke u. a.: "Archive des Zweifels" (Gedichte aus drei Jahrzehnten), "Die Cellospielerin" (Roman), "Das falsche Haus" (Novelle). 1986 erhielt er den Peter Huchel-Preis, 2004 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und 2005 den Mörike-Preis für sein Gesamtwerk, u. a.

NameMichael Krüger

Geboren am09.12.1943

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWittgendorf/Kreis Zeitz