Biografie

Michael König

Der deutsche Schauspieler. Mitglied des Ensembles des Burgtheaters Wien. Er debütierte 1966 an den Münchner Kammerspielen. Seit 1970 ist er auch im Film und Fernsehen zu sehen. Für seine Rolle des Lenz in dem gleichnamigen Film wurde er 1970 mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet. Weitere Filme u. a.: "Rio das Mortes" (1971), "Emilia Galotti" (1984), "Bolero" (1985), "Der Angriff" (1987), "Antigone" (1992), "Der Ausbruch" (1997), "Requiem für eine romantische Frau" (1998), "Der neunte Tag" (2004). Auftritte u. a. in "Kommissar Rex", "Soko Kitzbühel", "Die Rosenheim-Cops", "Tatort", "Julia - eine ungewöhnliche Frau", "Der Bulle von Tölz"; "Der Kaiser von Schexing" (Serie, 2008).



















NameMichael König

Geboren am26.03.1947

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMünchen