Biografie

Max Sieber

Der Schweizer Fernsehregisseur und Produzent ist der Vater vieler bekannter Fernsehsendungen wie "Stars in der Manege", "Verstehen Sie Spaß?", "Supertreffer" oder "Melodien für Millionen". Mit der Showreihe "Teleboy" am Samstagabend schrieb er Schweizer Fernsehgeschichte. Der Erfolgsregisseur Max Sieber arbeitete insgesamt 28 Jahre lang in der Unterhaltungsabteilung für das Schweizer Fernsehen SF. Bis zum Jahr 2004 leitete er die Abteilung Unterhaltung beim SFDRS. Er war für insgesamt über 100 Unterhaltungsshows auch in anderen Fernsehkanälen wie ARD, ZDF und RTL verantwortlich. Darüber hinaus inszenierte der Medienprofi Bühnenshows wie "Jeff", "Keep Cool" und "Himmel auf Erden". Zu seinen Auszeichnungen zählen unter andrem "Rose d'Or Montreux", die "Bronzene Rose" der "Chaplin Preis".

NameMax Sieber

Geboren am16.07.1943

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortLuzern