Biografie

Max Sering

Der deutsche Volkswirt. Nationalökonom. Agrar- und Siedlungspolitiker. Professor in Bonn und Berlin. Gründete 1922 das Deutsche Forschungsinstitut für Agrar- und Siedlungswesen. Schrieb u.a. "Agrarkrisen und Agrarzölle" (1925), "Deutsche Agrarpolitik" (1934).

NameMax Sering

Geboren am18.01.1857

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBarby/Elbe

Verstorben am12.11.1939

TodesortBerlin