Biografie

Mathilde Berghofer-Weichner

Der deutsche Politikerin. Rechtsanwältin, Mitglied der CSU. Sie wurde als erste Frau 1968 in das Bayerische Kabinett berufen, Staatssekretärin im Kultusministerium. 1986 bis 1993 war sie als erste Frau Bayerische Staatsministerin der Justiz, bis 1993 Stellvertreterin des Bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber.

NameMathilde Berghofer-Weichner

Geboren am23.01.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMünchen

Verstorben am29.05.2008

TodesortMünchen