Biografie

Mathias Gnädinger

Der Schweizer Schauspieler. Er spielte u. a. Theater in Zürich, Kassel, Essen, Mannheim, Bremen und Berlin. Seit 1988 freischaffender Schauspieler. Filme u. a.: "Der Chinese" (1978), "Das Boot ist voll" (1980), "Du mich auch" (1985), "Leo Sonnyboy" (1988), "Reise der Hoffnung" (1990), "Kinder der Landstraße" (1991), "Der grüne Heinrich" (1992), "Freischütz" (1993), "Komiker" (1999), "Big Deal" (TV, 2001), "Sternenberg" (2004), "Das Paar im Kahn" (TV, 2004), "Marmorera" (2007). Als "Kommissar Hunkeler" ermittelt er im Fernsehen, u. a. in "Hunkeler und der Fall Livius" (2009). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1985 Zürcher Filmpreis, 1996 Hans-Reinhart-Ring und Prix Walo, 2003 Schweizer Filmpreis Bester Schauspieler.

NameMathias Gnädinger

Geboren am25.03.1941

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortRamsen/SH