Biografie

Mary T. Meagher

Die amerikanische Schwimmerin. Sie hielt 1981 bis 2000 den Weltrekord über 200 m Schmetterling. Der Olympiaboykott der Vereinigten Staaten verhinderte ihren Auftritt 1980 in Moskau. Bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles gewann sie Goldmedaillen über 100 m und 200 m Schmetterling und mit der Staffel über 4 × 100 m Lagen. 1988 wurde sie bei den olympischen Spielen Dritte über 200 m Schmetterling und bei den Weltmeisterschaften 1982 siegte sie über 100 m und 1986 über 200 m Schmetterling. 1993 wurde sie in die International Swimming Hall of Fame in Fort Lauderdale aufgenommen.

NameMary T. Meagher

Geboren am27.10.1964

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortLouisville