Biografie

Martin Kriele

Der deutsche Staatsrechtler. Prof., Dr. jur., LL. M. (Yale). Er wurde 1967 o. Professor für Allgemeine Staatsrechtslehre und öffentliches Recht an der Universität Köln. War Direktor des Seminars für Staatsphilosophie und Rechtspolitik, Richter am Verfassungsgerichtshof Nordrhein-Westfalens (1976-88). Veröffentlichte u. a.: "Warum sich die Freiheit durchsetzen wird" (1987, 2. Aufl. 1988), "Recht, Vernunft, Wirklichkeit" (1990), "Gott und die Vernunft" (2008).

NameMartin Kriele

Geboren am19.01.1931

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortOpladen