Biografie

Markus Prock

Der österreichische Rennrodler. Am Anfang seiner internationalen Laufbahn stand der zweite Platz bei der Junioren-Europameisterschaft 1983. Größte Erfolge u. a.: 1987 und 1996 Weltmeister, 1992 und 1994 Olympiazweiter, 1994 und 1998 Europameister. Im Weltcup siegte er 1988, 1991 bis 1997 und 1999. 2002 wurde er Olympiadritter.

NameMarkus Prock

Geboren am22.06.1964

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMieders/Tirol