Biografie

Markus Meckel

Der deutsche Theologe. Pfarrer, Politiker, 1990 bis 2009 Mitglied des Bundestags (SPD). Bis 1988 war er Gemeindepfarrer in Mecklenburg, 1988 bis 1990 Leiter einer ökumenischen Begegnungsgruppe und Bildungsstätte. Im Oktober 1989 gehörte er zu den Gründern der Sozialdemokratischen Partei (SDP, seit Januar 1990: SPD), im Februar 1990 wurde er stellvertretender Parteivorsitzender, April bis August 1990 war er Außenminister der DDR. Vorsitzender der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Berlin. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. 1995 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, 2003 den Viadrina-Preis in Würdigung seiner Verdienste um die deutsch-polnische Verständigung.

NameMarkus Meckel

Geboren am18.08.1952

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortMüncheberg/Brandenburg