Biografie

Margrit Staub-Hadorn

Die Schweizer Moderatorin. Fernseh- und Radiomoderatorin, 1968 bis 1978 war sie Fernsehansagerin. Durch die Moderation von Sendungen wie "Zum nöie Tag" und "Chumm und lueg" wurde sie schweizweit beliebt. Im Radio schaffte sie sich u. a. mit den "Gedankefötzeli" und der "Visite" einen Namen. Kurz vor ihrem Tod erschien ihr Buch "Zum letschte Mau - Gschichte und Gedankefötzeli".

NameMargrit Staub-Hadorn

Geboren am16.03.1941

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortBelp

Verstorben am15.10.2007

TodesortThun