Biografie

Marco Melandri

Der italienische Motorradrennfahrer. Er wurde 2002 der jüngste 250-ccm-Weltmeister der Geschichte (Aprilia). Weitere Höhepunkte u. a.: 1997 1. Platz Italienische 125 ccm-Motorrad-Meisterschaft mit Honda, 1. Platz 125 ccm Honda Trophy mit Honda, 1998 Weltmeisterschafts-Dritter mit Honda 125 ccm und 2001 mit Aprilia 250 ccm, 1999 Vizeweltmeister mit Honda 125 ccm, 2005 2. Platz MotoGP-Weltmeisterschaft. 2011 wechselte er in die Superbike-Weltmeisterschaft und fuhr für Yahama in Donington/England seinen ersten Superbike-Sieg.

NameMarco Melandri

Geboren am07.08.1982

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortRavenna