Biografie

Marcello Viotti

Der italienische Dirigent. Italienisch-schweizerischer international renommierter Stardirigent. Er war 1998 bis 2004 Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters, 1987 bis 1992 Künstlerischer Leiter der Luzerner Oper. 2002 krönte die Berufung zum Musikchef an Venedigs legendäres Opernhaus La Fenice seine Laufbahn. Gastierte an den großen Bühnen der Welt. Am 12. März 2005 hätte er in La Fenice Wagners "Parsifal" leiten sollen, eine seiner Lieblingsopern.

NameMarcello Viotti

Geboren am29.06.1954

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortVallorbe/VD/Schweiz

Verstorben am16.02.2005

TodesortMünchen