Biografie

Marc Forster

Der Schweizer Filmregisseur. n. a. Q. * 30.11.
Er wurde mit dem Film "Monster's Ball" (2002) bekannt. Der Film erhielt hervorragende Kritiken und hochkarätige Preise. Hauptdarstellerin Halle Berry wurde mit einem Bären und einem Oscar ausgezeichnet. Danach drehte er "Finding Neverland" (2004, Oscar für die Filmmusik), "Stay" (2005), "Schräger als Fiktion" (2006), "Kite Runner" (2007). Seit 2008 dreht er zum ersten Mal einen Bondfilm (Bond 22). Daniel Craig wird dabei zum zweiten Mal in die Rolle des Geheimagenten schlüpfen. Fritz Muri drehte 2005 mit Marc Forster den Dokumentarfilm "Marc Forster - von Davos nach Hollywood".

NameMarc Forster

Geboren am27.01.1969

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortUlm