Biografie

Manfred Purzer

Der deutsche Schriftsteller. Er war ab 1986 Geschäftsführer der Münchner Gesellschaft für Kabelkommunikation (MGK). 1959 wurde er Herstellungsgruppenleiter bei der UFA, 1960 Chefredakteur und Geschäftsführer der Deutschen Wochenschau, 1983 Programm-Koordinator der Münchner Pilotgesellschaft für Kabelkommunikation. Filmdrehbücher: "Und Jimmy ging zum Regenbogen", "Lili Marleen", "Alle Menschen werden Brüder"; Regie u. a.: "Das Netz", "Der Mann im Schilf", "Randale".

NameManfred Purzer

Geboren am13.04.1931

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMünchen