Biografie

Manfred Lahnstein

Der deutsche Manager. Prof., Dr. h. c., Dipl.-Kfm., Bundesminsiter a. D. (SPD), ehemaliger Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Er war 1994 bis 1998 Aufsichtsratsmitglied der Bertelsmann AG, 1983 bis 1994 Vorstandsmitglied. Ehemaliger Sekretär des Europäischen Gewerkschaftsbundes, Kabinettschef der EG-Kommission, 1980 bis 1982 Chef im Bundeskanzleramt, 1982 Bundesfinanzminister. 1994 wurde er Leiter der Unternehmensberatung Lahnstein & Partner, International Consultants. 2006 erhielt er die Moses Mendelssohn-Medaille.


NameManfred Lahnstein

Geboren am20.12.1937

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortErkrath