Biografie

Lutz-Georg Stavenhagen

Der deutsche Politiker. n. a. Q. + 01.06.
Er wurde 1972 Bundestagsabgeordneter (CDU), war dann bis 1985 Mitglied des Haushaltsausschusses und forschungspolitischer Sprecher seiner Fraktion. Von 1985 an Staatsminister im Auswärtigen Amt, wechselte er nach der Bundestagswahl 1987 als Staatsminister ins Bundeskanzleramt.

NameLutz-Georg Stavenhagen

Geboren am06.05.1940

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortJena

Verstorben am31.05.1992

TodesortPforzheim