Biografie

Ludolf Herrmann

Der deutsche Journalist. Er war seit 1980 Chefredakteur der Wirtschaftszeitschrift "Capital". Verfechter des konservativen Arguments. Nach dem Studium der Philosophie, Theologie und Germanistik wurde er 1966/67 Kulturpolitischer Referent der CDU-Bundesgeschäftsstelle, 1968 bis 1971 Leiter des Büros des Generalsekretärs der CDU-Bundesgeschäftsstelle. Danach war er ab 1974 u. a. Chefredakteur der Zeitschrift "Deutsche Zeitung/Christ und Welt".

NameLudolf Herrmann

Geboren am17.09.1936

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortHirschberg/Riesengebirge

Verstorben am10.02.1986

TodesortBonn