Biografie

Louis Tuaillon

Der deutsche Bildhauer. Vertreter des Neuklassizismus, war Schüler von Reinhold Begas. 1885 bis 1892 in Rom lebend, fand er von Adolf Hildebrand und Hans von Marées beeinflusst, zu einer klassischen Klarheit der Form. Werke u. a.: "Amazone zu Pferde" (1895, Berlin, vor der Nationalgalerie; ein vergrößertes Exemplar im Tiergarten wurde zerstört), Reiterstandbild Kaiser Wilhelms II. (1907-10, Hohenzollernbrücke, Köln). 1912 wurde er Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste.

NameLouis Tuaillon

Geboren am07.09.1862

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBerlin

Verstorben am21.02.1919

TodesortBerlin


.
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html