Biografie

Loïc Leferme

Der französische Taucher. Er war fünfmal Weltmeister im Apnoe-Tauchen, dem Tauchen ohne Atemgerät. Seinen ersten Titel gewann er 1999, damals zog ihn ein Schlitten bis in 137 Meter Tiefe, 2004 schaffte er es bis 171 Meter. Hauptdarsteller der TV-Dokus "Bis an die Grenzen des Körpers" und "The Fish Men". Er starb bei einem Trainingsunfall.

NameLoïc Leferme

Geboren am28.08.1970

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortMalo-les-Bains, Dép. Nord

Verstorben am11.04.2007

TodesortMer.sur.vor Villefranche