Biografie

Linard Bardill

Der Schweizer Liedermacher. Sänger und Schriftsteller. Abgeschlossenes Theologiestudium. CD "Tamangur". Kinderlieder-CD "Luege was der Mond so macht". Theaterstücke u.a.: "Der Sprung im Traum. Annäherung an Otto Gross" (1989, Premiere in Zürich). Zahlreiche Fernseh-Auftritte. 1998 erschien sein Debütroman "Fortunat Kauer" (dt. u. rätor.) und "Das geheimnisvolle Buch" (Jugendbuch). Weitere Veröffentlichungen u.a.: "Gimli, der Zwerg" (CD), "1 Traum + 12 Lieder" (CD), "Der Beltrametti schlürft Spaghetti" (CD 2001); Ro Jugendbuch-Trilogie: "Ro und die Windmaschine" (2001), "Ro und Gambrin" (2002), "Ro Ramusch" (2003); "Han di gära wie du wirsch" Liebeslieder us em Landesinnere. Auszeichnungen u.a.: 1989 Deutscher Kleinkunstpreis, 1990 Salzburger Stier.

NameLinard Bardill

Geboren am16.10.1956

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortChur