Biografie

Lew Jaschin

Der sowjetische Fußballer. Einer der besten Torjüter der Welt. Er kam 1952 zu Dynamo Moskau, wo er bis zu seinem Karriereende spielte. Größte Erfolge u. a.: 1956 Olympiasieg, 1960 Europameister. 1958, 1962 und 1966 nahm er an der Weltmeisterschaft teil. Insgesamt spielte er in 78 Länderspielen. Erhielt viele Ehrungen: 1963 Europas Fußballer des Jahres, Torhüter der Fußball-Weltauswahl des 20. Jahrhunderts, Welttorhüter des Jahrhunderts, u. a. Zu seinen Ehren wird seit 1994 die Trophäe dem besten Torhüter einer Weltmeisterschafts-Endrunde verliehen.

NameLew Jaschin

Geboren am22.10.1929

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortTutschino

Verstorben am20.03.1990

TodesortMoskau

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html