Biografie

Leona Siebenschön

Die deutsche Schriftstellerin. War Chefredakteurin bei Gruner & Jahr; jetzt freie Autorin. Publikationen u.a.: "Ehe zwischen Trieb und Trott" (1968), "Die Unfähigkeit zu lieben" (1976), "Im Kreidekreis" (1979), "Nachtleben" (1983), "Der Mama-Mann" (1983), "Niemandskind" (1984), "Wenn du die Freiheit hast" (1986), "Nichts wie weg" (1987), "Sag mir wie du heißt" (1988), "Die skeptische Generation" (1989), "Der achte Himmel" (1990). Seit 1974 Mitglied des PEN.

NameLeona Siebenschön

Geboren am06.02.1933

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortHamburg