Biografie

Leni Fischer

Die deutsche Politikerin. Sie trat 1968 in die CDU ein, 1976 bis 1998 war sie Mitglied des deutschen Bundestags, 1983 bis 1986 stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes, bis 1994 Mitglied des Landesvorstands der CDU Nordrhein-Westfalen und 1975 bis 1986 Landesvorsitzende der Frauenvereinigung der CDU Westfalen-Lippe, 1987 bis 1991 Landesvorsitzende der Frauen-Union der CDU Nordrhein-Westfalen, 1981 bis 1990 stellvertretende Bundesvorsitzende der Frauen-Union. 1985 wurde sie Mitglied der beratenden Versammlung des Europarates und der Westeuropäischen Union (WEU) und 1996 bis 1999 war sie Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, seitdem Ehrenpräsidentin.

NameLeni Fischer

Geboren am18.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortHaltern/Kr. Recklinghausen