Biografie

Kurt Felix Bottlinger

Der deutsche Astronom. Er war Assistent an der Sternwarte Hamburg/Bergedorf und bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges bei der Geodätischen Kommission in Basel. 1921 wurde er Observator an der Sternwarte Babelsberg, 1927 Professor an der Berliner Universität. Als einer der ersten untersuchte er den physikalischen Aufbau der Gestirne und der interstellaren Materie.

NameKurt Felix Bottlinger

Geboren am12.09.1888

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortSpandau

Verstorben am19.02.1934

TodesortBerlin

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html