Biografie

Konrad Frey

NameKonrad Frey

Geboren am24.04.1909

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortKreuznach

Verstorben am24.05.1974

TodesortBad Kreuznach

Konrad Frey

Der deutsche Turner galt als einer der besten deutschen Sportler seiner Disziplin. Im Jahr 1936 wurde er als erfolgreichster Olympiateilnehmer im Turnen gefeiert und errang insgesamt drei Goldmedaillen, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Zwei Jahre zuvor erregte er mit dem 25. Rang an der Weltmeisterschaft im Mehrkampf erstmals internationale Aufmerksamkeit. Im Jahr 1932 wurde Konrad Frey Deutscher Meister im Kunstturnen. Diesen Erfolg wiederholte er in den Jahren 1935 und 1937 noch zweimal. Nach seiner aktiven Karriere wurde der Sohn eines Maurers Turn- und Sportlehrer im Schulverband Bad Kreuznach. In der Zeit von 1955 bis 1961 war Frey Fachberater für Schulsport.

NameKonrad Frey

Geboren am24.04.1909

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortKreuznach

Verstorben am24.05.1974

TodesortBad Kreuznach

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html