Biografie

Klaus Schönbach

Der deutsche Kommunikationswissenschaftler. Prof., Dr. phil., Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Kommunikationswissenschaft an der Universität Amsterdam seit 1998 und des Lehrstuhls für Medienwissenschaft an der Zeppelin Universität Friedrichshafen seit 2005. Er veröffentlichte zahlreiche Werke, u. a.: "Trennung von Nachricht und Meinung" (1977), "Das unterschätzte Medium" (1983), "Medienwirkung und ihre Ursachen" (1992), Germany's "Unity Election" (1994), "Zeitungen in den Neunzigern: Faktoren ihres Erfolgs" (1997), "Werbewirkungsforschung: Eine Inventur der Inventare" (2002).

NameKlaus Schönbach

Geboren am04.09.1949

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortSeligenstadt/Hessen