Biografie

Klaus Haefner

Der deutsche Informationswissenschaftler. Prof., Dr. rer. nat., er wurde 1972 Professor für Angewandte Informatik an der Universität Bremen, seit 2001 im Ruhestand. Veröffentlichte u. a.: "Der große Bruder - Chancen und Gefahren für eine informierte Gesellschaft" (1980), "Mensch und Computer im Jahr 2000 - Ökonomie und Politik für eine humane computerisierte Gesellschaft" (1984), "Der schlanke Verkehr" (1994), "Computer, Kapital und Arbeit" (1999).

NameKlaus Haefner

Geboren am06.07.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBerlin