Biografie

Klaus Guth

Der deutsche Schauspieler. Synchronsprecher. Er hatte 1964 sein erstes Engagement am Stadttheater Konstanz, weitere Verpflichtungen folgten u. a. am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater Braunschweig. 1972 wurde er Ensemblemitglied des Bayerischen Staatsschauspiels München. Im Fernsehen sah man ihn u. a. in "Monaco-Franze - Der ewige Stenz", "Gesichter zu vermieten", "Wie im Paradies", "Die Unbekannten im eigenen Haus", "Der Bulle von Tölz", "Unser Lehrer Dr. Specht".

NameKlaus Guth

Geboren am15.09.1940

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBruel bei Schwerin