Biografie

Klaus G. Adam

Der deutsche Bankier war in der Zeit von 1990 bis 2004 Vorstandsvorsitzender der Landesbank Rheinland-Pfalz in Mainz. Im September 2003 wurde er Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bankgesellschaft Berlin AG und der Landesbank Berlin. Auch außerhalb seiner Führungsposten in der Wirtschaft engagiert sich Klaus G. Adam besonders für die Verbindung von Wirtschaft und Wissenschaft. Der gelernte Bankkaufmann und promovierte Manager erhielt 2011 die Ehrenbürgerwürde der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, für deren Entwicklung er nachhaltige Akzente setzte. Bereits 2001 wurde ihm die Ehrendoktorwürde des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verliehen - als Auszeichnung für seine Verdienste um die Wirtschaftswissenschaften.

NameKlaus G. Adam

Geboren am22.09.1941

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09