Biografie

Klaus Fußmann

Der deutsche Maler. 1974-2005 Professor an der Hochschule der Künste, Berlin. Sein Schaffen umfasst Porträts, Landschaften, Blumen, Interieurs und vor allem Stillleben. Für das Porträt Hella K. (1972) erhielt er 1972 den Kunstpreis der Bremer Böttcherstraße; 2005 malte er ein monumentales Deckengemälde im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg. 1980 wurde er mit dem Darmstädter Kunstpreis ausgezeichnet.

NameKlaus Fußmann

Geboren am24.03.1938

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortVelbert