Biografie

Klaus Croissant

Der deutsche Rechtsanwalt. Ehemaliger Anwalt der terroristischen Roten Armee Fraktion (RAF). Er verteidigte Andreas Baader und Ulrike Meinhof. 1979 wurde er wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt und mit vierjährigem Berufsverbot belegt. Sein Stuttgarter Büro war als Terror-Einsatzzentrale geortet worden.

NameKlaus Croissant

Geboren am24.05.1931

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortKirchheim unter Teck

Verstorben am27.03.2002

TodesortBerlin