Biografie

Kazimierz Brandys

Der polnische Schriftsteller. Er behandelt in seinen Werken Probleme des Krieges und der Nachkriegszeit in Polen, später auch der Intelligenz. Werke u. a.: "Die Verteidigung Granadas" (E. 1956), "Briefe an Frau Z" (1957-62), "Der Marktplatz. Erinnerungen aus der Gegenwart" (1968), "Ruhige Jahre unter der Besatzung" (1979), "Rondo" (1982), "Warschauer Tagebuch 1978-81" (1984).

NameKazimierz Brandys

Geboren am27.10.1916

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortLodz

Verstorben am11.03.2000

TodesortNanterre bei Paris

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html