Biografie

Karl Mager

NameKarl Mager

Geboren am01.01.1810

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortGräfrath

Verstorben am10.06.1858

TodesortWiesbaden

Karl Mager

Der deutsche Pädagoge. Bedeutender Schulpädagoge und -politiker, Literatur- und Sprachwissenschaftler. Er lehrte u.a. in Berlin und Aarau in der Schweiz, war Professor in Genf und 1848-52 Gymnasialdirektor in Eisenach. Er setzte sich für eine weltoffene, moderne Bildung mit Betonung der Realien und der neueren Fremdsprachen ein und entwickelte den Plan einer höheren Realschule.

NameKarl Mager

Geboren am01.01.1810

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortGräfrath

Verstorben am10.06.1858

TodesortWiesbaden

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html