Biografie

Karin Krog

Die norwegische Jazzsängerin. Moderner Jazz. Eine der besten norwegischen Jazzsängerinnen. Auftritte im Fernsehen, Hörfunk sowie auf Jazz Festivals, u. a. Konzertauftritt in der Thomaskirche in Leipzig, mit Nils Lindberg an der Orgel; Europa- und Welttourneen. Schallplatten unter eigenem Namen; Titel u. a.: "Some Other Spring", "Something Borrowed, Something New", "Bluesand" (CD, 1999), "Where You At?" (2003, mit dem Steve Kuhn Trio). 1994, zu ihrem 30-jährigen Jubiläum, veröffentlichte sie die Doppel-CD "Jubilee" mit einigen der besten Aufnahmen aus den Jahren 1964-94. 2005 wurde sie mit dem Königlichen Orden von Sankt Olav 1. Klasse ausgezeichnet.

NameKarin Krog

Geboren am15.05.1937

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortOslo