Biografie

Karin Georgian

Die russische Geigerin. Sie wurde mit 17 Jahren Schülerin von Mstislav L. Rostropowitsch am Tschaikowskij-Konservatorium. Beim Tschaikowskij-Wettbewerb gewann sie 1966 den ersten Preis, eine rege Tourneetätigkeit begann, die sie um die ganze Welt führte. 1986 wurde sie Nachfolgerin von Professor André Navarra an der Musikhochschule Detmold.

NameKarin Georgian

Geboren am05.01.1944

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortMoskau