Biografie

Karen Allen

Die amerikanische Schauspielerin. Sie gab 1978 ihr Filmdebüt in der Komödie "Ich glaub, mich tritt ein Pferd" an der Seite von John Belushi. 1980 folgte ihre erste Hauptrolle in dem Drama "Unter guten Freunden" und 1981 spielte sie an der Seite von Harrison Ford im erstem Indiana Jones-Film "Jäger des verlorenen Schatzes", dafür erhielt sie 1982 den Saturn Award für die beste Hauptdarstellerin. Weitere Filme u. a.: "Der Sturm" (2000), "Poster Boy" (2004), "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" (2008).

NameKaren Allen

Geboren am05.10.1951

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortCarrollton/Ill.