Biografie

Julij A. Kwizinski

Der russische Diplomat. Botschafter in Norwegen 1997 bis 2003, 1986 bis 1990 in Bonn. 1990 bis 1991 stellvertretender Außenminister; sowjetischer Verhandlungsführer bei den amerikanisch-sowjetischen Gesprächen über Begrenzung bzw. Abbau von Kernwaffen in Europa. Wurde 2003 in die Staatsduma gewählt. Veröffentlichte u. a.: "Vor dem Sturm" (1993), "General Wlassow" (1997), "Apostate" (2002).

NameJulij A. Kwizinski

Geboren am28.09.1936

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortRzev

Verstorben am03.03.2010

TodesortMoskau