Biografie

Jürgen Bischof

Der deutsche Turner und diplomierte Kaufmann zählte in den 1960er Jahren zu den besten Kunstturnern in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde insgesamt sechs Mal Deutscher Meister an den verschiedensten Turngeräten. Für das Jahr 1966 qualifizierte sich Jürgen Bischof zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft sowie ein Jahr später an der Europameisterschaft. Nach Beendigung seiner sportlichen Karriere arbeitete Bischof als Direktionsassistent. Die Behandlung eines Achillessehnenrisses hatte 1969 einen medizinischen Unfall, der den Sportler zum Schwerstbehinderten machte.

NameJürgen Bischof

Geboren am24.09.1941

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortKönigsberg/Preußen