Biografie

Judy Winter

Die deutsche Schauspielerin. n. a. Q. * 04.11.
Charakterdarstellerin auf der Bühne ("Marlene", 1998, 1999, 2000 Aufführung des Jahres), im Film und Fernsehen. 1971 spielte sie in dem Film "Und Jimmy ging zum Regenbogen" die Puffmutter Nora, die sie auch 2008 im Remake verkörpert. Weitere Filme u. a.: "Angst" (1978), "Das Traumhaus" (1980), "Ärztinnen" (1984), "Durch dick und dünn" (1997), "Auch erben will gelernt sein" (2002). In Musicals spielte sie u. a. die Eliza in "My Fair Lady" und die Titelrolle in "Hello Dolly". 1977 erhielt sie die Goldene Kamera für die "deutsche Stimme" von Liv Ullmann, 2001 das Bundesverdienstkreuz und 2005 den Verdienstorden des Landes Berlin für ihr Engagement in der Aidshilfe, 2003 den Goldenen Vorhang für das Theaterstück "Acht Frauen", u. a.

NameJudy Winter

Geboren am04.01.1944

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortFriedland/Oberschlesien