Biografie

José Ramos-Horta

Der osttimorische Politiker. Er war 2002 bis 2006 Außenminister, im Juli 2006 wurde er zum Premierminister ernannt und seit Mai 2007 ist er Staatspräsident von Osttimor. Bei einem von Rebellen verübten Attentat wurde er am 11. Februar 2008 schwer verletzt. Als Unabhängigkeitskämpfer war er Sprecher der osttimorischen Befreiungsbewegung Fretilin ("Revolutionäre Front für ein unabhängiges Osttimor"). Zusammen mit dem Bischof von Osttimor, Carlos Belos, wurde er für seine Bemühungen um eine friedliche Lösung des Konflikts um Osttimor mit dem Friedensnobelpreis 1996 ausgezeichnet.

NameJosé Ramos-Horta

Geboren am26.12.1949

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortDili/Ost-Timor