Biografie

Jonathan Edwards

Der britische Leichtathlet. 1983 erzielte er mit 13,84 m seine erste Bestleistung im Dreisprung. 1995 und 2001 wurde er Weltmeister im Dreisprung, 1992 und 2002 Weltcupsieger, 1998 Europameister und 2000 Olympiasieger. Zahlreiche weitere Siege im Europacup, bei den Commonwealth Games, Goodwill Games (2001) und beim Grand Prix. 2003 beendete er seine Karriere mit dem Fairplay-Preis für seine Haltung als Athlet und Mensch. Veröffentlichte: "A Time to Jump" (2000).

NameJonathan Edwards

Geboren am10.05.1966

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLondon