Biografie

John Sherman Cooper

Der amerikanische Politiker. Er war wiederholt Senator für Kentucky. Nach der Ermordung J. F. Kennedys gehörte er zur Warren-Kommission, die sich um die Aufklärung des Attentats bemühte. Nach Annahme diplomatischer Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und der damaligen DDR wurde er 1974 erster Botschafter seines Landes in Ostberlin und regelte dort vor allem Fragen der Wiedergutmachung.

NameJohn Sherman Cooper

Geboren am23.08.1901

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortSomerset, Pulaski Co/Kenty.

Verstorben am21.02.1991

TodesortWashington/D. C.