Biografie

John Demjanjuk

Der ukrainische Soldat. (geb. Iwan Mykolajowytsch Demjanjuk). Er war während des Zweiten Weltkrieges (ab 1942/43) als deutscher Gefangener übergelaufen. Als Mitglied einer Hilfstruppe der Waffen-SS wurde er nach Sobibor abkommandiert. Nach 1945 emigrierte er in die USA. Von dort wurde er 1986 nach Israel ausgeliefert und wegen Verbrechen im Vernichtungslager Treblinka zum Tode verurteilt. 1993 wurde dieses Urteil vom Berufungsgericht aufgehoben. Im Mai 2009 wurde er erneut aus den USA nach Deutschland ausgeliefert. Am 12. Mai 2011 wurde er vom Landgericht München wegen Beihilfe zum Mord in über 28.000 Fällen zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt; das Urteil wurde nicht mehr rechtskräftig.

NameJohn Demjanjuk

Geboren am03.04.1920

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDubowi Macharynzi

Verstorben am17.03.2012

TodesortBad Feilnbach