Biografie

Johannes Gross

Der deutsche Journalist. Publizist. Er war ab 1974 Chefredakteur und ab 1980 Herausgeber der Zeitschrift "Capital", Kommentator und Moderator von Fernsehsendungen, 1977 bis 1984 Moderator der ZDF-Sendung "Die Bonner Runde". Zu seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen zählen "Unsere letzten Jahre" (1980), "Über die Deutschen" (1992), "Für- und Gegenwitz" (1993) und "Begründung der Berliner Republik" (1995). Ab 1971 war er auch freier Mitarbeiter der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

NameJohannes Gross

Geboren am06.05.1932

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortNeunkhausen

Verstorben am29.09.1999

TodesortKöln