Biografie

Jody Scheckter

Der südafrikanische Rennfahrer Jody Scheckter ist Formel 1 Weltmeister von 1979 mit Ferrari. Scheckter nahm in seiner Jugend erfolgreich an Go-Kart-Rennen teil, wo man auf sein Talent aufmerksam wurde und ihn zur weiteren Ausbildung nach Europa schickte. Er fuhr in der Formel Ford und der Formel 3 und konnte sich schließlich 1972 in der Königsklasse der Formel 1 behaupten. Das Team Tyrrell verpflichtete Scheckter für drei Jahre. 1977 wechselte er zu Wolf, mit denen er die Vizeweltmeisterschaft einfuhr. Im Jahr 1979 fuhr er bei dem Traditionsteam Ferrari, das ihn zur Weltmeisterschaft führte. Der nächste Titel des italienischen Rennstalls wurde erst 2000 durch Michael Schumacher eingefahren. Nach einer weniger glanzvollen Saison 1980 verließ Jody Scheckter die Formel 1.


Die Formel 1 Weltmeister

NameJody Scheckter

Aliaswsw

Geboren am29.01.1950

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortEast London (Südafrika).