Biografie

Jizchok Lejb Perez

NameJizchok Lejb Perez

Geboren am18.05.1851

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortZamosc/Lublin

Verstorben am03.04.1915

TodesortWarschau

Jizchok Lejb Perez

Der polnische Dichter. Jiddischer Dichter.
Rechtsanwalt. Seine anfangs in polnischer und hebräischer, später in jiddischer Sprache verfassten Dramen, Gedichte und Novellen berichten über das Schicksal und Leben polnischer Juden in Gettos in Galizien. Eine deutsche Auswahl bieten die Übersetzungen u.a. "Volkstümliche Erzählungen" (1916), "Aus dieser und jener Welt" (1919), "Musikalische Novellen" (1920), "Drei Damen" (1920), "Erzählungen aus dem Ghetto" (1961), "Baal Schem als Ehestifter" (1969).

NameJizchok Lejb Perez

Geboren am18.05.1851

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortZamosc/Lublin

Verstorben am03.04.1915

TodesortWarschau

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html