Biografie

Jizchak (Isaak) Abravanel (Abrabanel)

Der portugiesisch-jüdische Gelehrter, Geschäftsmann und Staatsmann war einer der Führer der spanischen Juden im Jahr 1492, als sie aus dem Land vertrieben wurden. Er wurde bekannt durch seine religionsphilosophischen Schriften, darunter vor allem seine umfangreichen Kommentare zur Tora. Jizchak (Isaak) Abravanel war Schatzmeister von König Alfons V. von Portugal und später von Ferdinand II. des Katholischen von Aragonien. Im Jahr 1492 emigrierte er nach Italien und seit 1503 lebte er als Gelehrter in Venedig. Abravanel suchte einen Ausgleich zwischen der Tradition und den Lehren des Maimonides und hoffte auf einen jüdischen Staat im Heiligen Land.

NameJizchak (Isaak) Abravanel (Abrabanel)

Geboren am00.00.1437

GeburtsortLissabon

Verstorben am00.00.1508

TodesortVenedig