Biografie

Jill St. John

Die amerikanische Schauspielerin. Für ihre Rolle in dem Film "Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte" (1963) wurde sie 1964 für den Golden Globe nominiert, der Film erhielt eine Oscar Nominierung. 1971 war sie Sean Connerys Bondgirl Tiffany Case in "Diamantenfieber". Im Fernsehen wurde sie vor allem durch Rollen in "Hart aber herzlich", "Magnum" und "Love Boat" bekannt. Weitere Filme u. a.: "Something to Believe In" (1998), "The Trip" (2002), "The Calling" (2002). Seit 1990 ist sie mit Robert Wagner verheiratet.

NameJill St. John

Geboren am19.08.1940

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortLos Angeles/Calif.